Ein herzliches "Glück Auf!" allen Gästen und Einwohnern von Drebach!

Ich begrüße Sie auch im Namen des Gemeinderates sehr herzlich auf dieser Homepage, die Sie umfangreich über die Angebote in allen unseren Ortsteilen informiert.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf diesen Seiten und hoffen, unseren Bürgern damit schnell und unkompliziert Wissenswertes zu vermitteln und bei unseren Gästen die Neugier auf die Gemeinde Drebach zu wecken.

Jens Haustein
Bürgermeister

 

 

Aktuelle Fotos und Videos

Seniorenweihnachtsfeiern in den Ortsteilen 2019
Foto: Klaus Pahner

Seniorenweihnachtsfeiern in den Ortsteilen 2019
Bilder von den Seniorenweihnachtsfeiern in den Ortsteilen

mehr Bilder ansehen »

Pyramidenanschieben 2019
Foto: Klaus Pahner

Pyramidenanschieben 2019
Pyramidenanschieben in Drebach´s Ortsteilen

mehr Bilder ansehen »

Weitere Fotos von Veranstaltungen in der Gemeinde finden Sie in unserer Bildergalerie.

Produziert von:
Thomas Schneider Media-Service

 

Die Welt ist bei uns drham. Willkommen im Erzgebirge.

 

 

       

Aktuelle Corona-Informationen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der weltweiten Ausnahmesituation hinsichtlich des neuartigen Corona-Virus‘ müssen wir alle mit Einschränkungen leben. Durch Allgemeinverfügung des Bundes und der Länder wurden Kindertagesstätten und Schulen sowie alle öffentlichen Gebäude und Räumlichkeiten, wie z. B. Turnhallen, Spielplätze und Kultureinrichtungen geschlossen. Darüber hinaus sind auch sämtliche gesellschaftlichen und privaten Veranstaltungen untersagt. Diese Einschränkungen betreffen auch die Gemeindeverwaltung (s. u.).

Wie lange wir mit diesem Zustand leben müssen bzw. ob dieser sich noch verschärft, ist zum heutigen Zeitpunkt noch ungewiss. Wir bitten Sie, sich entsprechend den Vorgaben zu verhalten, damit die Verbreitung des Virus‘ eingeschränkt bzw. verlangsamt wird und die besonders gefährdeten Personengruppen geschützt werden.

In so einer Krise, wie wir sie noch nie erlebt haben, ist Gemeinschaftsgedanke, Solidarität und Zusammenhalt gefragt. Deshalb fordern wir Sie auf, besonnen zu reagieren und Nächstenliebe zu praktizieren. Schauen Sie nach links und rechts, ob Hilfe benötigt wird. Zum jetzigen Zeitpunkt liegen uns bereits Angebote von Bürgerinnen und Bürgern vor, die helfen möchten. Wir wollen Hilfsangebote und Anfragen zu Hilfeleistungen in der Gemeinde koordinieren. Wenn Sie also Hilfe suchen oder Hilfe geben möchten, wie z. B. bei Einkäufen, Transportfahrten, Botengängen, Kinderbetreuung u. ä., melden Sie sich bitte in der Gemeindeverwaltung unter Telefon 03725 70740 oder per E-Mail:.

Ich bin mir sicher, dass wir diese Situation meistern, wenn wir in den nächsten Tagen und Wochen aufeinander bauen. Ich danke all denen, die in medizinischen, Pflege- und Versorgungseinrichtungen tätig sind und somit die wichtigsten Leistungen, auf die wir alle angewiesen sind, garantieren.

Entgegen der Ankündigung wird der Edeka-Markt in Drebach seine Umbaumaßnahmen in der Zeit vom 14. bis 28. April nicht durchführen, sondern ist weiterhin geöffnet, um die Versorgung der Bevölkerung aufrecht zu erhalten.

Trotz vieler Einschränkungen wünsche ich Ihnen für die nächsten Tage und Wochen viel Zuversicht und bleiben Sie alle gesund!

Ihr Bürgermeister
Jens Haustein


Vorkehrungen in Bezug auf Corona-Pandemie

Information der Gemeindeverwaltung Drebach

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Drebach,
um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen sowie die Arbeitsbereitschaft der Verwaltung auf Dauer sicherzustellen, sind auch im Bereich der Verwaltung folgende Maßnahmen erforderlich:

Die Gemeindeverwaltung Drebach ist ab 19.03.2020 nur noch für unaufschiebbare Dinge und nach telefonischer Terminvereinbarung besuchbar. Alles andere wird über Telefon und E-Mail abgewickelt.

Der Ausweispflicht kommen Sie auch mit dem Besitz eines gültigen Reisepasses nach. Deshalb kann die Antragstellung des Personalausweises ggf. verschoben werden.
Dies dient der Aufrechterhaltung einer funktionierenden Verwaltung.
Die Gemeindeverwaltung ist besetzt und arbeitsfähig.
Bitte rufen Sie an, wenn es Fragen gibt. Wir klären dann, wie wir vorgehen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind telefonisch bzw. per Mail für Rücksprachen und Terminvereinbarungen unter folgenden Tel.Nr./Mail Adresse erreichbar:

Zentrale: 03725/7074-0     E-Mail:
Einwohnermeldeamt: 03725/7074-16
Standesamt: 03725/7074-29
Ordnungsamt: 03725/7074-11
Sachgebiet Bau: 03725/7074-27
Kasse/Kämmerei: 03725/7074-21

Für den Zahlungsverkehr mit der Gemeindeverwaltung nutzen Sie bitte bis auf Weiteres bargeldlose Verfahren. Die Annahme von Bargeld ist derzeit nicht möglich.

Über die aktuelle Entwicklung der Corona-Epidemie werden Sie unter der zentralen Internetseite https://www.sms.sachsen.de/coronavirus.html informiert.

Jens Haustein
Bürgermeister


Hinweise zur Schließung von privaten und öffentlichen Einrichtungen in Sachsen

Der Freistaat Sachsen schließt per Allgemeinverfügung fast alle privaten und öffentlichen Einrichtungen und untersagt ebenso alle Veranstaltungen. Die Verfügung des Gesundheitsministeriums soll voraussichtlich ab 18. März 2020 bis zunächst 20. April 2020 gelten.

Ziel ist es, das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus weiter zu reduzieren.

Für den Publikusmverkehr werden geschlossen: Theater, Musiktheater, Kinos, Konzerthäuser, Opern, Museen, Ausstellungshäuser, Angebote in Stadtteilkulturzentren und Bürgerhäusern, Angebote der offenen Kinder und Jugendarbeit, öffentliche Bibliotheken, Planetarien, zoologische Ausstellungen in geschlossenen Räumen, Angebote von Volkshochschulen, Angebote von Sprach- und Integrationskursen der Integrationskursträger, Angebote von Musikschulen, Angebote in Literaturhäusern, Angebote öffentlicher und privater Bildungseinrichtungen, Schwimmbäder, Saunas und Dampfbäder, Fitness- und Sportstudios, Spielplätze, Seniorentreffpunkte, Mensen und Cafés der Studentenwerke, Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften, Sportanlagen sowie Reisebusreisen.

Der Betrieb von Tanzlokalen, Messen, Spezial- und Jahrmärkten, Volksfesten, Spielbanken und Wettannahmestellen wird untersagt.

Geöffnet bleiben: Gaststätten in der Zeit von 6 bis 18 Uhr einschließlich ihrer Liefer- und Abholdienste für den Außer-Haus-Verkauf. Geöffnet und vom Sonntagsverkaufsverbot ausgenommen werden der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Frisöre, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte und der Großhandel. Eine Öffnung dieser genannten Einrichtungen erfolgt unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen. Dienstleister und Handwerker können ihrer Tätigkeit weiterhin nachgehen. Alle Einrichtungen des Gesundheitswesens bleiben unter Beachtung der gestiegenen hygienischen Anforderungen geöffnet.


Verzicht auf die Erhebung von Elternbeiträgen aufgrund der Schließung der Kindertagesstätten, Kindertagespflegestellen und Horte

Für den Zeitraum der Schließung der Kindertagesstätten, Kindertagespflegestellen und Horte werden keine Elternbeiträge erhoben. Auch die Notfallbetreuung ist beitragsfrei. Um im Erzgebirgskreis einheitlich zu verfahren, hat das Jugendamt vorgeschlagen, auf die Erhebung des Elternbeitrages für den Monat April 2020 zu verzichten. Die Kindertagesstätten der Gemeinde Drebach wurden am 24. März über dieses Vorgehen informiert. Soweit ein Einzugsverfahren vereinbart wurde, werden die Kindertagesstätten keine Abbuchung für Monat April vornehmen. Selbstzahler und Dauerauftragsnutzer überweisen den Elternbeitrag für den Monat April bitte nicht; dadurch kann der Verwaltungsaufwand für die Rücküberweisung deutlich minimiert werden. Diese Regelung betrifft vorerst den Zeitraum vom 18. März bis 17. April 2020. Wie es danach weitergeht, ist noch nicht absehbar. Dazu entscheiden übergeordnete Behörden. Wir versuchen, die Kindertagesstätten und auch Sie auf dem Laufenden zu halten, was aufgrund der Vielzahl der Informationen und der stetigen Änderungen nicht ganz einfach ist.


Information Erzgebirgssparkasse

In Reaktion auf die eingeschränkte personelle Verfügbarkeit sowie zum gesundheitlichen Schutz ihrer Mitarbeiter und Kunden stellt die Erzgebirgssparkasse ab Montag, dem 23.03.2020, den mitarbeiterbedienten Service in 14 Filialen vorübergehend ein; davon betroffen ist auch die Filiale Drebach. Dabei handelt es sich um Kleinstfilialen mit jeweils zwei Öffnungstagen pro Woche. Ausgenommen von dieser Einschränkung ist der Betrieb der jeweiligen SB-Zonen incl. Bargeldversorgung, Beauftragung von Überweisungen (SB-Terminal und Briefkästen) und Kontoauszugserstellung. Diese Leistungen stehen in der gesamten Erzgebirgssparkasse auch weiterhin uneingeschränkt und vollumfänglich zur Verfügung.


Bürger- und Vereinsportal der
Gemeinde Drebach

www.buergerportal-drebach.de

  • Bürgersolaranlage der Bürger Energie Drebach eG in Betrieb und versorgt die Gemeindeverwaltung Drebach mit Ökostrom.

    Bürgersolaranlage der Bürger Energie Drebach eG in Betrieb und versorgt die Gemeindeverwaltung Drebach mit Ökostrom.
    Foto: Thomas Walther

    Bürgersolaranlage der Bürger Energie Drebach eG in Betrieb und versorgt die Gemeindeverwaltung Drebach mit Ökostrom.

    Bürgersolaranlage der Bürger Energie Drebach eG in Betrieb und versorgt die Gemeindeverwaltung Drebach mit Ökostrom.
    Bildbeiträge unserer Bürger
    Foto: Thomas Walther